Trainer


Daniel Bergtholdt

Daniel ist seit 2014 als Spieler und seit 2017 als frisch gebackener C-Trainer Leistungssport in unserem Verein aktiv. In der Jugend spielte er bis zu seinem 14. Lebensjahr Tennis beim TC Freinsheim. Danach widmete er sich dem Fussball, was auch heute noch seine zweite Leidenschaft ist. 2014 begann er beim Postsportverein wieder mit dem Tennisspielen und verstärkt seither unsere 1. Herrenmannschaft, mit der er 2016 den Aufstieg in die A-Klasse schaffte. Als Mannschaftsführer der Mixed-Mannschaft erreichte er 2016 den Aufstieg in die B-Klasse und 2017 direkt den Aufstieg in die A-Klasse. Er möchte in seinem Training seinen Schülern nicht nur koordinative und technische Fähigkeiten vermitteln, sondern vor allem dafür sorgen, dass die Kinder Spaß am Tennissport haben.

Klaus Buchholtz

Klaus ist seit 2016 als Tennistrainer (C-Lizenz) im Postsportverein dabei. Er spielt seit über 50 Jahren Tennis. Seit 1991 war er als Trainer in folgenden Vereinen aktiv:

  • Skiclub TA Ludwigshafen
  • TC Giulini Ludwigshafen
  • DJK Neckarhausen

Seit 2010 spielt er selbst aktiv beim DJK Neckarhausen bei den Herren 65 in der Badenliga in Baden-Württemberg (zweithöchste Spielklasse). Im Kinder- und Jugendtraining ist ihm vor allem wichtig, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

Christian Corell

Christian ist 2018 als Neumitglied in unseren Verein gekommen. Zugleich kann er jedoch als alter Bekannter auf unserer Anlage gelten, hat er doch unser DTB-Seniorenranglisten-Turnier in den Jahren 2003, 2004 und 2010 gewonnen und weitere Teilnahmen zu verzeichnen.

 

Seine herausragenden Erfolge sind ein 17. Platz in der rheinland-pfälzischen Aktivenrangliste um die Jahrtausend-Wende, zahlreiche Platzierungen in der DTB-Aktivenrangliste von 1992 bis 2005 sowie die Position 32 in der DTB-Herren 30-Rangliste (2005) und die Position 98 in der Weltrangliste der Herren 40 (2011).  Er blickt auf weit über 200 Ranglistenturnierteilnahmen zurück und stößt zu uns mit zuletzt drei Jahren Spieler- und Trainererfahrung beim TC Ismaning, dem derzeit drittgrößten bayrischen Tennisverein.

 

Er verstärkt unsere Herrenmannschaften, insbesondere die Herren 30+, und freut sich auf eine hoffentlich sehr lange und erfolgreiche Zeit als Spieler und Trainer. Er steht abends (meist ab ca. 18 Uhr) und am Wochenende für Einzel- oder Gruppentraining zur Verfügung. Sein Ansatz ist weniger entertainment-orientiert, sondern beruht auf Spaß an Verbesserung und Erfolg durch Nachhaltigkeit im Ausmerzen kleiner (oder größerer ;-) ) Schwächen und spielbezogene Einübung effektiver Bewegungsabläufe, gerade auch im Seniorenalter.

 

Für Trainingsanfragen erreicht ihr Christian unter 0151 / 26000911 oder per E-Mail.

Rosi Morgenthaler

Rosi ist seit 2009 als Tennistrainierin (C-Trainer Leistungssport) im Postsportverein aktiv. Sie hat selbst mit vier Jahren in unserem Verein das Tennisspielen gelernt und spielt seit ihrem 10. Lebensjahr auch Medenrunde. Mit den Juniorinnen (U18) spielte sie lange Zeit in der Sonderklasse und somit in der höchstmöglichen Liga. Parallel begann sie in der 2. Damenmannschaft zu spielen und war später mit der 1. Damenmannschaft lange Jahre als Mannschaftsführerin in der Pfalzliga aktiv. Der bislang größte Erfolg war der Aufstieg der Mannschaft in die Verbandsliga. Seit 2010 ist sie Mitglied im Sportausschuss des Vereins. In ihrem Training achtet sie nicht nur auf die Vermittlung der richtigen Technik. Sie möchte ihren Schülern auch taktisches Wissen für die Medenspiele näher bringen.

Stefan Weindel

Stefan ist seit 2005 als Tennistrainer (C-Trainer Leistungssport) im Postsportverein aktiv. Er hat selbst im Alter von drei Jahren in unserem Verein die ersten Tennisversuche unternommen und ist seit seinem 8. Lebensjahr auch als Meden- und Turnierspieler aktiv. 2011 gelang ihm der Sieg bei den Pfalzmeisterschaften in der Kategorie LK 14 - 23. Im Oktober 2011 hat er gemeinsam mit Birgit Ebner das Zertifikat der Heidelberger Ballschule erworben. Mit der 1. Herrenmannschaft schaffte er als Mannschaftsführer 2012 und 2016 den Aufstieg in die A-Klasse. 2017 konnte er die erste Auflage unseres LK-Turniers in der Kategorie LK 1 - 14 für sich entscheiden. In seinem Training möchte er nicht nur die koordinativen und konditionellen Fähigkeiten seiner Schüler verbessern, sondern auch den Spaß am Tennissport vermitteln.


Bis 2017 in unserem Trainerteam:

Sebastián Rodriguez Montero

Sebastián trainierte von 2014 bis 2017 Jugendliche und Erwachsene in unserem Verein. Er kommt ursprünglich aus Argentinien und wohnt seit September 2005 in Deutschland. Seit 1997 ist er als Tennistrainer aktiv. Er war bereits Sparring-Partner mehrerer Profis und hat internationale Erfahrung als Trainer und Spieler.

 
Sein Angebot als Coach umfasst:

  • Einzel- und Gruppen-Training: Verbesserung der Technik, Koordination und Taktikschulung, etc.
  • Tennis - Camps: für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Cardio-Tennis: Training und gleichzeitig Workout mit Musik zur Verbesserung der Ausdauerfähigkeit
  • Bespannungsservice: armschonend, Power, Kontrolle, Spin, Haltbarkeit, etc.
  • Konditionstraining: Plyometrics, Koordination, Dehnungs- und Ausdauertraining
  • Ausflüge zu Profiturnieren: Stuttgart, Roland Garros, Basel, etc.
  • Entspannungsmassage
  • Coaching und Persönlichkeitsentwicklung

Qualifikation:

  • 2013-2015 Systemischer Berater
  • 2012 Sport in der Prävention B
  • 2012 Stuhlschiedsrichter
  • 2011 Rückenschullehrer
  • 2008-2011 Sport/Gesundheit/Freizeit
  • 2010 Cardio-Tennis Trainer
  • 2009 Tennistrainer C-Lizenz
  • 2009 USPTA Trainer
  • 2004 Spanische Trainer Lizenz

Weitere Informationen zu Sebastián gibt es direkt auf seiner Homepage.