Highlights 2021


Update Covid-19 // Doppel noch nicht erlaubt, aber Gastspieler können wieder mit auf die Anlage geommen werden ab 22. Mai

 

Die Ludwigshafener Tennisgemeinschaft ist in Lauerstellung. Überall klingt es optimistisch, die Rheinpfalz titelt „Doppelspielen erlaubt, Mannschaftsrunde kann starten“, vielerorts in der Pfalz kann jetzt oder bald schon Doppel mit Spieler*innen aus 4 Haushalten gespielt werden. Sowohl die Corona Ampel des TV Pfalz als auch die Bundesnotbremse erlauben dies allerdings erst ab einer konstanten Inzidenz unter 100 Neuinfektionen in 7 Tagen pro 100.000 Einwohner. In den Clubs im Rhein-Pfalz-Kreis, Neustadt, Bad Dürkheim etc. ist daher aktuell schon mehr möglich als in Ludwigshafen (7 Tage Inzidenz 22.05.2021: 128,3).


Auch der TV Pfalz hat seine Regelungen entsprechend angepasst: Tennisverband Pfalz e.V.. Heute wurde ein aktuelles Infoschreiben an die Verantwortlichen in den Vereinen geschickt, das hoffentlich bald das Infoschreiben vom 12.05. auf der Homepage des TV Pfalz ersetzen wird. Hierin sind neben der Inzidenzgrenze von 100 weitere Einschränkungen für das Doppelspiel beziehungsweise Gruppentraining aufgeführt. Hoffen wir also, dass die Inzidenz auch in Ludwigshafen nicht weiter ansteigt, sondern bald endlich wieder sinkt.

Eine erfreuliche Info gibt es zum Thema Gastspieler*innen: wir haben im Vorstand entschieden, dass wir – auch ohne Öffnung des Clubhauses / der Gaststätte – unseren aktiven Mitgliedern das Spielen mit Gästen ermöglichen wollen.

Bitte meldet Euch bzw. Euren Gast vor dem Spielen bei Andreas Amend an:
E-Mail: andreas-amend[at]t-online.de / Telefon: 0163-38 39 190

Folgende Infos sind hierzu notwendig:

  • Geplanter Spieltag und geplante Uhrzeit
  • Name und Telefonnummer des Gastes (wegen Nachweispflicht)
  • Gewünschte Zahlungsart: bar oder Paypal

(Gebühren für Gäste: 6 € pro Stunde für Einzel bzw. 4 € pro Stunde und Spieler*in für Doppel)

Übrigens… solltet Ihr demnächst einen QR Code auf der Anlage entdecken, über den Ihr Eure Kontaktdaten hinterlassen könnt, nutzt ihn bitte. Hierzu braucht Ihr nur ein Smartphone mit Kamera und – je nach Grundausstattung des Smartphones – eine (kostenlose) QR Code Reader App. Die Angaben können über ein Smartphone auch für mehrere Personen gemacht werden. Statt der Tischnummer gebt einfach die Platznummer an. Nicht nötig ist die Kontaktdatenerfassung für das Jugendtraining nach Trainingsplan.

 

Sportliche Grüße,
die Vorstandschaft


Update Covid-19 // Eingeschränkte Öffnung des Spielbetriebs ab 26. April 2021

Es gibt wieder ein Update, diesmal wieder in die bessere Richtung, zumindest für uns Tennisspieler. Die Stadtverwaltung Ludwigshafen hat ihre Allgemeinverfügung, die bis zum 25. April gültig war, nicht verlängert und schließt sich nun den deutschlandweiten Regelungen des neuen Infektionsschutzgesetzes mit der sogenannten bundesweiten Notbremse an.

Das bedeutet aufgrund der 7-Tage-Inzidenz in Ludwigshafen von > 100, dass ab sofort

  • Einzel auch wieder gegen Gegner*innen aus einem anderen Haushalt erlaubt ist.
  • Kinder bis 14 Jahre wieder in Gruppen zu max. 5 Kindern trainieren dürfen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Trainer*innen einen aktuellen negativen Test vorlegen können. Birgit Ebner und Daniel Bergtholdt werden mit den Eltern und Trainer*innen die Trainingspläne entsprechend anpassen.

Haltet Euch bitte trotz der "Lockerungen" an die allgemeinen AHA Regeln (Abstand - Hygiene - (Alltags-)Maske) und beachtet, dass das Clubhaus weiterhin geschlossen bleibt.

Sportliche Grüße,
die Vorstandschaft


Update Covid-19 // Einschränkung des Spielbetriebs ab dem 15. April 2021


Die 7-Tage Inzidenz für Ludwigshafen wurde heute Nachmittag (14. April) mit 227,0 angegeben. Die Stadtverwaltung Ludwigshafen passt wegen der steigenden Infektionszahlen die Corona-Maßnahmen an. Die neue Allgemeinverfügung tritt ab Donnerstag, 15. April 2021, 0 Uhr, in Kraft und gilt zunächst bis 25. April 2021.
 
Im Abschnitt "Testpflicht bei Friseurbesuchen, Fahrschulstunden und Musikunterricht" heißt es unter anderem "Sport im Amateur- und Freizeitbereich ist nur im Freien und nur alleine oder mit Personen, die dem eigenen Hausstand angehören, zulässig." (Quelle: Stadt Ludwigshafen)
 
Ab der Inzidenz von 200 ist auch auf der Seite des TV Pfalz klar vorgegeben, dass nur Personen aus dem gleichen Hausstand miteinander spielen dürfen: Tennisverband Pfalz e.V..

Ein kleiner Trost: Unsere Plätze bleiben geöffnet. Ein Platz darf allerdings aus angegebenen Gründen aktuell nur von Mitgliedern aus einem Haushalt betreten werden.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Ausdauer bei der Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus. Sobald es Änderungen gibt, geben wir Euch wieder ein Update.

Sportliche Grüße,
die Vorstandschaft


Update Covid-19 // Eröffnung der Plätze und Einzeltraining ab April 2021

Das Wetter lädt zurzeit so richtig zum Tennisspielen ein, und Ihr fragt Euch sicherlich schon, wann die Plätze spielfertig sind. Auch wenn wir aktuell aufgrund der wieder gestiegenen Inzidenzzahlen nur Einzel spielen können, warten nach der ausgefallenen Wintersaison sicher viele von Euch sehnsüchtig darauf, wieder den roten Sand unter den Füßen zu spüren.

Die gute Nachricht: lange wird es nicht mehr dauern, bis die ersten Plätze geöffnet werden können. Bevor es aber so weit ist, sind noch ein paar Arbeiten durchzuführen und ich möchte Euch daran erinnern, dass Olli jede Unterstützung brauchen kann. Meldet Euch bei Olli damit er Euch einteilen kann!

Wir gehen davon aus, dass Ostermontag, also am 5. April, die ersten vier bis fünf Plätze bespielt werden können. Bitte beginnt langsam, da die Plätze noch weich sind. Wir haben gerade erst Ende März und es gab vor Kurzem noch Nachtfrost. Da nicht alle Plätze fertig sein werden, ist es ganz wichtig, dass Ihr an der Magnettafel schaut, welche Plätze zum Spielen freigegeben sind. Das kann sich je nach Zustand auch innerhalb eines Tages mal ändern. Dort findet Ihr auch eine Information, welche Plätze für das Jugendtraining gesperrt sind, welches ab dem 6. April in Form von Einzeltraining wieder startet.

 

Da sich nicht alle Mitglieder persönlich kennen, hängt bitte auch unbedingt Eure Magnetschilder an die Tafel. Das Spielen mit Gästen ist aktuell noch nicht erlaubt. Und zum Schluss…

…nochmal schnell die Erinnerung daran, dass nur Einzel gespielt werden darf, und dass das Clubhaus wie im letzten Jahr aktuell noch geschlossen ist.

Bis bald, bleibt gesund, und trotz allem „Frohe Ostern“!


Sportliche Grüße,
die Vorstandschaft


Update Covid-19 // Arbeitseinsatz ab Februar 2021

Kribbelt es Euch auch schon in den Füßen und Händen und Ihr habt schon an den Tennisplatz gedacht oder sogar davon geträumt? In den letzten Tagen erwachen erste Ecken der Tennisanlage aus dem Winterschlaf und jede Menge (!) Laub muss von den Plätzen entfernt werden, bevor die Plätze für den Spielbetrieb hergerichtet werden können.


Die Stadt Ludwigshafen hat uns heute (24. Februar) grünes Licht gegeben, dass unter Berücksichtigung des aktuellen Infektionsgeschehens in Ludwigshafen bis zu zehn Personen auf den Plätzen arbeiten können. Hier der genaue Wortlaut:

 

Die Reinigung und ersten Arbeiten auf den Tennis-Plätzen können Sie vornehmen. Wir sehen dies als Zusammenkunft nach § 2 Abs. II Nr. 1 der 15. CoBeLVO (fünfzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz). Eine Gruppengröße von bis zu 10 Personen unter freiem Himmel unter Wahrung der Abstände ist unter Berücksichtigung des aktuellen Infektionsgeschehens in Ludwigshafen zu vertreten.
Bitte beachten Sie § 1 Abs. VIII, welcher zur Kontaktdatenerfassung der beteiligten Personen verpflichtet. Diese Daten sind vier Wochen nach Erhebung zu löschen.

Falls Ihr also Zeit habt und zum Beispiel gerne mit Schaufel und Schubkarre ans Werk gehen möchtet, meldet Euch bitte bei Olli (Tel. +49 176 47709042). Natürlich bekommt Ihr die Arbeitszeit wie immer als Arbeitsstunden angerechnet.

Beim Arbeiten haltet bitte genügend Abstand, nutzt das Handdesinfektionsmittel am Eingang oder tragt während der Arbeit sowie am besten Handschuhe.

Bis bald und bleibt gesund!

Sportliche Grüße,
die Vorstandschaft