Highlights 2021


Update Covid-19 // Einschränkng des Spielbetriebs ab dem 15. April 2021


Die 7-Tage Inzidenz für Ludwigshafen wurde heute Nachmittag (14. April) mit 227,0 angegeben. Die Stadtverwaltung Ludwigshafen passt wegen der steigenden Infektionszahlen die Corona-Maßnahmen an. Die neue Allgemeinverfügung tritt ab Donnerstag, 15. April 2021, 0 Uhr, in Kraft und gilt zunächst bis 25. April 2021.
 
Im Abschnitt "Testpflicht bei Friseurbesuchen, Fahrschulstunden und Musikunterricht" heißt es unter anderem "Sport im Amateur- und Freizeitbereich ist nur im Freien und nur alleine oder mit Personen, die dem eigenen Hausstand angehören, zulässig." (Quelle: Stadt Ludwigshafen)
 
Ab der Inzidenz von 200 ist auch auf der Seite des TV Pfalz klar vorgegeben, dass nur Personen aus dem gleichen Hausstand miteinander spielen dürfen: Tennisverband Pfalz e.V..

Ein kleiner Trost: Unsere Plätze bleiben geöffnet. Ein Platz darf allerdings aus angegebenen Gründen aktuell nur von Mitgliedern aus einem Haushalt betreten werden.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Ausdauer bei der Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus. Sobald es Änderungen gibt, geben wir Euch wieder ein Update.

Sportliche Grüße,
Gabi Roosen und der Vorstand


Update Covid-19 // Eröffnung der Plätze und Einzeltraining ab April 2021

Das Wetter lädt zurzeit so richtig zum Tennisspielen ein, und Ihr fragt Euch sicherlich schon, wann die Plätze spielfertig sind. Auch wenn wir aktuell aufgrund der wieder gestiegenen Inzidenzzahlen nur Einzel spielen können, warten nach der ausgefallenen Wintersaison sicher viele von Euch sehnsüchtig darauf, wieder den roten Sand unter den Füßen zu spüren.

Die gute Nachricht: lange wird es nicht mehr dauern, bis die ersten Plätze geöffnet werden können. Bevor es aber so weit ist, sind noch ein paar Arbeiten durchzuführen und ich möchte Euch daran erinnern, dass Olli jede Unterstützung brauchen kann. Meldet Euch bei Olli damit er Euch einteilen kann!

Wir gehen davon aus, dass Ostermontag, also am 5. April, die ersten vier bis fünf Plätze bespielt werden können. Bitte beginnt langsam, da die Plätze noch weich sind. Wir haben gerade erst Ende März und es gab vor Kurzem noch Nachtfrost. Da nicht alle Plätze fertig sein werden, ist es ganz wichtig, dass Ihr an der Magnettafel schaut, welche Plätze zum Spielen freigegeben sind. Das kann sich je nach Zustand auch innerhalb eines Tages mal ändern. Dort findet Ihr auch eine Information, welche Plätze für das Jugendtraining gesperrt sind, welches ab dem 6. April in Form von Einzeltraining wieder startet.

 

Da sich nicht alle Mitglieder persönlich kennen, hängt bitte auch unbedingt Eure Magnetschilder an die Tafel. Das Spielen mit Gästen ist aktuell noch nicht erlaubt. Und zum Schluss…

…nochmal schnell die Erinnerung daran, dass nur Einzel gespielt werden darf, und dass das Clubhaus wie im letzten Jahr aktuell noch geschlossen ist.

Bis bald, bleibt gesund, und trotz allem „Frohe Ostern“!


Sportliche Grüße
Gabi Roosen und der Vorstand


Update Covid-19 // Arbeitseinsatz Februar 2021

Kribbelt es Euch auch schon in den Füßen und Händen und Ihr habt schon an den Tennisplatz gedacht oder sogar davon geträumt? In den letzten Tagen erwachen erste Ecken der Tennisanlage aus dem Winterschlaf und jede Menge (!) Laub muss von den Plätzen entfernt werden, bevor die Plätze für den Spielbetrieb hergerichtet werden können.


Die Stadt Ludwigshafen hat uns heute (24. Februar) grünes Licht gegeben, dass unter Berücksichtigung des aktuellen Infektionsgeschehens in Ludwigshafen bis zu zehn Personen auf den Plätzen arbeiten können. Hier der genaue Wortlaut:

 

Die Reinigung und ersten Arbeiten auf den Tennis-Plätzen können Sie vornehmen. Wir sehen dies als Zusammenkunft nach § 2 Abs. II Nr. 1 der 15. CoBeLVO (fünfzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz). Eine Gruppengröße von bis zu 10 Personen unter freiem Himmel unter Wahrung der Abstände ist unter Berücksichtigung des aktuellen Infektionsgeschehens in Ludwigshafen zu vertreten.
Bitte beachten Sie § 1 Abs. VIII, welcher zur Kontaktdatenerfassung der beteiligten Personen verpflichtet. Diese Daten sind vier Wochen nach Erhebung zu löschen.

Falls Ihr also Zeit habt und zum Beispiel gerne mit Schaufel und Schubkarre ans Werk gehen möchtet, meldet Euch bitte bei Olli (Tel. +49 176 47709042). Natürlich bekommt Ihr die Arbeitszeit wie immer als Arbeitsstunden angerechnet.

Beim Arbeiten haltet bitte genügend Abstand, nutzt das Handdesinfektionsmittel am Eingang oder tragt während der Arbeit sowie am besten Handschuhe.

Bis bald und bleibt gesund!

Sportliche Grüße
Gabi Roosen und der Vorstand